fhrzeuge.jpg Foto: C. Kalden / DRK NIedermittlau

Bevölkerungsschutz und Rettung

Der Bevölkerungs- und Katastrophenschutz ist ein wichtiger und großer Bereich des Deutschen Roten Kreuzes.

Das Ehrenamt ist hierbei eine wichtige Komponente. Jeder Helfende durchläuft eine Grundausbildung und kann sich im Anschluss in einen Fachdienst weiterbilden. Die Wahl des Fachdienstes erfolgt durch die persönlichen Interessen jedes Einzelnen.

So kann die Wahl auf den Sanitätsdienst, den Betreuungsdienst, die Freiwilligenkoordination, Technik und Logistik oder auch den Fernmeldedienst (Information und Kommunikation) fallen.

In unserem Ortsverein liegt der Schwerpunkt im Fachdienst Sanitätswesen (inkl. Hintergrundrettungsdienst) und Freiwilligenkoordination.

Eine Übersicht zu den Angeboten unserer OV findet man auf den unten angegebenen Links.